Paddelbootverleih

Der Spreewald lässt sich in zwei Teile eingliedern, den Unter- und Oberspreewald. 

Die hauptsächlichen Wasserwanderwege beinhalten das Gebiet des Oberspreewaldes, wobei er fast dreiviertel der Gesamtfläche des Spreewaldes ausmacht.

Lübben liegt „mitten im Spreewald“ und gehört sowohl zum Ober- als auch Unterspreewald, was einen wundervollen Mix aus Wäldern und Gewässern mit sich bringt.

Wir halten für Ihre Paddeltouren durch den Spreewald, eine große Auswahl an Paddelbooten und Kanus bereit.

Beginn Ihrer Paddeltour ist dabei an der privaten, ruhigen und idyllischen Kahnanlegestelle unseres Grundstücks, direkt in Lübben am Umflutkanal (parallel zur Hauptspree).

Telefonische Reserverierung unter:

03546 8202

Unsere Boote

1er Kajak
2er Kajak
3er Canadier
4er Canadier

Preise

1er Kajak

15 bis 2 Std.
  • Tagespreis: 28€
  • Sa. So. & Feiertage: 28€

2er Kajak

25 bis 2 Std.
  • Tagespreis: 38€
  • Sa. So. & Feiertage: 38€

2er+ Kajak

30 bis 2 Std.
  • Tagespreis: 43€
  • Sa. So. & Feiertage: 44€

3er Canadier

30 bis 2 Std.
  • Tagespreis: 45€
  • Sa. So. & Feiertage: 48€

4er Canadier

35 bis 2 Std.
  • Tagespreis: 50€
  • Sa. So. & Feiertage: 50€

Telefonische Reserverierung unter: 03546 8202

Tourenvorschläge

Tour 1

Tour 2

Tour 3

Informationen

Lübben liegt mitten im Spreewald – und der Spreewald ist ein Biosphärenreservat.

Um die Natur zu schützen und den Spreewald in seiner Schönheit zu erhalten, gibt es einige Verhaltens-Regeln zu befolgen.

Außerdem ist zu erwähnen, dass auf den Gewässern des Spreewaldes die Landesschifffahrtsverordnung Brandenburg gilt.

Das wichtigste im Überblick

Schleusen und Wehre

Der Spreewald hat einige Schleusen, welche kostenfrei aber meistens selbst zu bedienen sind, sowie Wehren, welche NICHT durchfahren werden dürfen (Lebensgefahr)

Bei der Benutzung der Schleusen ist besondere Vorsicht geboten!

Die genaue Bedienung ist in der Regel auf Tafeln oder Schildern erläutert.
In den Sommermonaten sind an den Schleusen jedoch meistens freiwillige Schleuser vor Ort, welche Sie für einen „Schleusengroschen“ gerne durch schleusen.

Verhalten beim Schleusen:

  • Ausfahrende Kähne und Boote haben Vorfahrt
  • Beachten Sie die Bedienungsanleitung an der Schleuse
  • Den Regler zum Wasserein- und auslaßen nur langsam bedienen
  • Boote nicht anleinen, sondern mit der Hand an Leitern oder Griffe festhalten
Rad- & Bootsverleih Lübben (Spreewald)